Der Luftkurort Beratzhausen
Idyllisch im Tal der Schwarzen Laber gelegen ist die Friesenmühle etwa einen Kilometer vom Luftkurort Beratzhausen entfernt. Die Europagemeinde im Oberpfälzer Jura bietet für jeden Geschmack die passenden Freizeitmöglichkeiten an.

Wandern und Radeln in der Juralandschaft
Genießen Sie die idyllische Landschaft des Bayerischen Jura. Entdecken Sie das ausgedehnte Wegenetz: Mühlenwanderweg, Regensburger Burgensteige, Kunst- und Obstwanderweg u.v.m.

Freibad & Sport
Des Weiteren bietet sich für Sportbegeisterte ein familien- freundliches Erlebnisbad, ausgestattet mit einer Doppel-Wasserrutsche, einem Wasserpilz und Massagedüsen für schöne Stunden an. Das solarbeheizte Freibad ist in 5-10 Minuten bequem über den Fußweg von der Friesenmühle aus erreichbar.
Alternativ können Sie kostenlos das gepflegte Waldbad in der nahegelegenen Stadt Hemau nutzen.
Zudem gibt es in Beratzhausen Tennisplätze, Beachvolleyballfelder, eine Skateranlage und für Pferdeliebhaber mehrere Reiterhöfe in der näheren Umgebung, auf denen Sie Pony- und Westernreiten können. Das Labertal bietet sich überdies auch zum Klettern an.
Im Winter haben Sie den Witterungsbedingungen entsprechend die Möglichkeit in Beratzhausen den Skilift mit Flutlichtanlage, Langlauf-Loipen und einen Weiher für Eislauf und Eisstockschießen zu nutzen.

Kultur erleben
Für Kulturbegeisterte ist der Skulpturenpark im Ortskern von Beratzhausen empfehlenswert. Die Skulpturen wurden während den jährlichen internationalen Maler- und Bildhauersymposien erstellt und laden entlang der Schwarzen Laber zum Verweilen ein. Sehenswert ist neben der spätbarocken Pfarrkirche St. Peter und Paul auch die Wallfahrtskirche Maria-Hilf, die im Inneren im Rokokostil gestaltet ist.